Die kooperative Ganztagsbildung an der Helmholtzgrundschule
23.02.2021

Liebe Eltern, anbei die Präsentation für das Schuljahr 2021/2022 mit wichtigen Informationen zur Schuleinschreibung:

Für das Schuljahr 2022/2023 findet der Elterninfoabend am 16. Februar 2022 um 19 Uhr statt.

Die Schuleinschreibung erfolgt am 16. März 2022 zwischen 14 Uhr und 19 Uhr.

Alle Sprengelkinder werden vorab hierüber schriftlich informiert.

 

 

Audio:
Pooltests und Änderung der Testtage
02.12.2021

Liebe Eltern

Leider entstehen seit einiger Zeit zunehmend Unklarheiten im Zusammenhang mit den Pooltestungen.

Grund hierfür: Die Rückmeldungen durch das Labor erfolgt nicht mehr rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn. Dies verursacht bei den Eltern und der Schule große Verärgerung.

Eigentlich sollte es folgendermaßen sein: In der Schule führen die Kinder die Pooltestungen durch. Nachdem der Fahrdienst die Teströhrchen ins Labor transportiert hat, erhalten Sie als Eltern und wir als Schule die Ergebnisse der Pools bis 19.00 Uhr – so ist es geplant.

Liegt der Klassenpool jedoch nicht vor – was in letzter Zeit zunehmend der Fall ist -, müssen alle Kinder der jeweiligen Klassen am nächsten Tag „Nasentests“ durchführen.

Ist der Klassenpool negativ, können alle Kinder ganz normal in die Schule kommen.

Ist der Klassenpool positiv, müssten Sie eine entsprechende Nachricht erhalten.

Befindet sich in einem Klassenpool nur ein positiv getestetes Kind, muss nur dieses eine Kind mitsamt Sitznachbarn in Quarantäne. Bei zwei oder mehr Kindern mit positivem Testergebnis muss die ganze Klasse in Quarantäne.

Und nun wird es kompliziert und nicht mehr nachvollziehbar: Bis vor 10 Tagen erhielten wir bis 06.00 Uhr in der Früh die Einzelergebnisse aus den  Klassenpools. So wussten Sie als Eltern vor Unterrichtsbeginn, was zu tun ist. Gegebenenfalls konnten wir ab 06.30 Uhr telefonisch oder über Moodle informieren. Dies ist seit nunmehr 1 1/2 Wochen nicht mehr möglich. Die Einzelergebnisse kommen zum Teil erst am Nachmittag.

Ab sofort muss eine Klasse ohne Einzelauswertung zuhause bleiben – egal, ob Ihr Kind ein negatives oder ein positives Testergebnis hat.

Bitte beachten Sie: Die Schule hat bei allen Entscheidungen rund um die Quarantäne keine Mitsprache und keinen Handlungsspielraum, weil rechtlich ausschließlich das Gesundheitsamt zuständig ist. Wir in der Schule sind allesamt keine Ärzte, und müssen uns streng an die Vorgaben aus dem Gesundheitsamt halten.

Testtage
Liebe Eltern, wie Sie bereits wissen, werden ab sofort montags zusätzlich zu den Pooltests auch Selbsttests mit allen Kindern der Schule durchgeführt. Dies ist für die Erstklässler eine große Herausforderung. Daher werden wir die Testtage an unserer Schule anpassen.
 
Somit testen unsere 3. und 4. Klassen ab sofort montags - zunächst mit dem Selbsttest („Nasentest“), dann mit dem PCR-Test („Pooltest“).
 
Das bedeutet zusammengefasst:
Unsere 3. und 4. Klassen haben den PCR-Test („Pooltest“) am Montag und Mittwoch und
unsere 1. und 2. Klassen haben den PCR-Test („Pooltest“) am Dienstag und Donnerstag.
 
Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Uns ist bewusst, dass die derzeitige Situation eine deutlich Belastung in den Familien darstellt.
 
Mit besten Grüßen aus der Helmholtzstraße

Manuela Kirschenmann

Audio: