Ausflug

Wilpark Poing

Die beiden Klassen 2a und 2b sind zum Wildpark Poing gefahren. Als wir dort angekommen sind, haben wir Brotzeit gemacht. Dann sind wir weiter zu den Tieren gegangen. Bei dem Wildschweingehege gegenüber war ein Spielplatz. Dort sind wir spielen gegangen. Danach sind wir mit der S-Bahn zurück gefahren.

(verfasst von Nike, 2a)
 

Theater für Kinder

Ich war mit meiner Klasse 2a im Theater für Kinder. Dort haben wir uns die Zauberflöte angesehen. Es war gruselig, spannend und lustig. Am Ende war es am spannendsten, denn da mussten Tamino und Pamina die Monster besiegen. Mir hat der Theaterbesuch ganz viel Spaß gemacht. Es war ein tolles Erlebnis.

(verfasst von Celine)

Bayerischer Rundfunk

Die Klasse 2a war mit Frau Lares und Frau Thiem beim Bayerischen Rundfunk. Herr Flörke und Herr Müller haben uns alles gezeigt. Wir haben Geräusche gemacht. Einige Kinder haben ganz laut gerufen und wir haben sie trotzdem fast nicht gehört, weil sie in einem speziellen Kreisel standen. Am Schluss hat eine Frau noch unsere Stimmen aufgenommen und sie ganz schnell und langsam abgespielt. Das hat sich sehr lustig angehört. Zum Abschluss haben wir noch Geschenke bekommen. Dann sind wir wieder zurück zur Schule gelaufen. Der Ausflug hat uns viel Spaß gemacht.

 

Forschertag der Klasse 1g zum Thema Mobilität

Die Klasse 1g wurde am 11.03.2016 für eine kurze Zeit zu Forschern und Wissenschaftlern. Im Deutschen Museum Verkehrszentrum gestaltete das "Little Lab - Naturwissenschaften für Kinder" den Forschertag mit Experimentierstationen.

Zum Bereich Mobilität konnten und durften die Kinder an 5 Stationen verschiedene Prinzipien der Fortbewegung ausprobieren und erforschen. Dabei ging es um Rückstoßtechnik (Raketenantrieb), Magnetschwebebahnen, Luftkissenfahrzeuge, Halfpipes und Flugzeuge.

Wir hatten viel Spaß und am Ende erhielt jede Forscherin und jeder Forscher eine Urkunde.

Die Kinder der 3g spielen Detektive beim Mitmachkrimi

Berra berichtet:
Wir waren heute, am 11.3, beim Mitmachkrimi in der Stadtbibliothek im Westend. Dort durften wir mit zwei echten Schauspielern bei einem Krimi mitmachen. Es ging um einen Einbrecher und wir waren die Assistenten der Polizisten. Das hat echt Spaß gemacht ! Am Schluss haben wir den Übeltäter sogar überführt! Später durften wir noch Bücher lesen. Auf dem Rückweg zur Schule haben wir Rast gemacht auf dem Spielplatz. Ein schöner Tag!

Die 3g bei bei der Feuerwehr

Lola berichtet:

"Wir waren am Montag, dem 14.12.12 bei der Feuerwehr, das war richtig cool. Zuerst haben wir einen kleinen Film über die Berufs- und die freiwillige Feuerwehr geguckt. Dann haben wir die Lösch- und Rettungsfahrzeuge kennen gelernt. Und wir haben die Ausrüstung gesehen, das war auch sehr cool. Plötzlich kam mittendrin ein Alarm (zum Glück mussten die Leute, die uns geführt haben, nicht weg). Der eine Feuerwehrmann ist die Stange runtergerutscht damit wir sehen wie das ausschaut. Es war toll!"

Carla berichtet:

Seiten